Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Orgelsommer in Soest-Ostönnen


Orgelsommer in Soest-Ostönnen

Nach der langen Pause aufgrund der Restaurierung der St.Andreas-Kirche kann der Orgelsommer bald beginnen. Alte Bekannte und junge neue Organisten werden die historische Orgel im Luther-Jahr zu einem wunderbaren Konzert-Kranz erklingen lassen.

Den Beginn macht am 22. April Frau Olga MINKINA aus Brackwede, Organistin der neu erbauten Rowan-West-Orgel, die den historischen Besonderheiten nachgenaut wurde.Rowan West hatte 2002-2003 die alte Orgel in Ostönnen von 1430 restauriert. Es wird Musik aus der Zeit der Reformation erklingen: Isaac, Hofhaimer, Othmayr, Haßler und Danksagmüller.

Im Juni wird Heiner GRASST aus Essen, ein langjähriger Freund und ein excellenter Kenner unserer Orgel, die Orgel mit Musik "Vom Buxheimer Orgelbuch zu Buxtehude" zum Klingen bringen.

Ein seit langer Zeit in Ostönnen bekanntes Duo sind Inga VOLLMER und Michael ZIESCHANG aus Düsseldorf, die die Orgelmusik unter dem Thema: "Luther-Rose - Zink und Orgel" mit den Klängen von Zink und Flöte im Juli ergänzen.

Am 5. August dann kehrt der junge Altmeister und Spezialist für historische Aufführungspraxis an unsere Orgel zurück: Leon BERBEN, ein weltweit anerkannter Konzert-Organist und Cembalist aus Köln, wird den wunderschönen Kirchenraum mit dem Klang historischer Musik ausfüllen. Ein Organist, der die älteste Orgel der Welt seit Jahren kennt und ihr mit gekonntem und gefühlvollem Spiel die wunderbarsten Töne entlockt.

Besonders gespannt sind wir auf die junge chilenische Künstlerin Catalina VICENS, die in Basel wohnt und arbeitet. Sie hat an renomierten Instituten studiert und  ist spezialisiert auf die ältesten Cembali und Orgeln. Weltweit erspürt sie besondere Instrumente auf und hat mit ihnen bereits mehrere CDs aufgenommen. Im September wird sie mit Begeisterung die Ostönner Orgel erklingen lassen.

Und last but not least ist es uns gelungen, Herrn Matthias EISENBERG, der bereits vor vielen Jahren, lange vor der Orgelrestaurierung, in Ostönnen konzertiert hat, wieder zu einem Konzert einzuladen. Am Sonntag, den 5. November wird um 16.00 Uhr das Konzert in der Ostönner Kirche beginnen.

Wieder ein Jahr mit einem runden Programm, angesehensten Künstlern und einer Musik, die Martin Luther zur Ehre gereicht. Die Konzerte finden jeweils am Samstag (außer November) statt in der St.Andreas-Kirche in Ostönnen und beginnen um 17.00 Uhr. Das November-Konzert mit Herrn Eisenberg beginnt am Sonntag den 5. November um 16.00 Uhr.


Pressemeldung der Fördervereins



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -