Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Würzburger Tastenspiel am 30.09.2017

Würzburger Tastenspiel

Am Samstag, 30. September 2017, um 11.30 Uhr gibt es in der Würzburger Augustinerkirche zum letzten Mal in diesem Jahr ein "WÜRZBURGER TASTENSPIEL - Aperokonzerte in der Augustinerkirche". Organisten, überwiegend aus Würzburg, aber auch Gäste aus anderen Städten, spielen dabei jeden Samstag um 11.30 Uhr bis Ende September.
30 Minuten Orgelmusik aus verschiedensten Epochen auf der Orgelanlage in der Augustinerkirche. Ob für Kirchenbesucher, Würzburger Einwohner oder Touristen bietet sich hier die Gelegenheit zu 30 Minuten Auszeit mit kunstvoller Musik aus der Hektik der Stadt in den Klangraum Augustinerkirche.

An diesem Samstag spielen Regine Schlereth und Hans-Bernhard Ruß (Würzburg) auf der Klais-Orgel. Sie bringen Werke von Charles Henri Valentin Alkan, Georges Bizet, Giovanni Bernardo Lucchinetti, Camille Saint-Saens und Gordon Young Gehör. Der Eintritt ist wie immer frei. Eine Kollekte am Ausgang ist für die Kirchenmusik an der Augustinerkirche bestimmt. Im Anschluss an das Tastenspiel findet eine kostenlose ca. 45-minütige Führung durch die Augustinerkirche statt. Treffpunkt ist unter der Empore.

 


Regine Schlereth
wurde in Landshut (Niederbayern) geboren und erhielt ihren ersten Musikunterricht im Alter von 7 Jahren. Sie studierte Katholische Kirchenmusik bei Prof. Günther Kaunzinger und Prof. Gerhard Weinberger an der Hochschule für Musik Würzburg. 2006 schloss sie ihr Fortbildungsstudium Orgel bei Prof. Dr. h.c. Christoph Bossert mit dem Konzertdiplom ab, von
2008 bis Ende 2009 war sie Dekanatskantorin in Ebern. Zurzeit arbeitet sie freiberuflich als Orgel- und Klavierlehrerin, als Continuospielerin und Korrepetitorin beim Oratorienchor Würzburg und beim Bachchor Würzburg. Seit März 2015 ist sie an der Augustinerkirche Würzburg als zweite Organistin tätig.

Hans-Bernhard Ruß ist Kirchenmusiker an der Augustinerkirche Würzburg. Bereits seit seinem 12. Lebensjahr ist er als Organist und Chorleiter tätig. Nach mehreren 1. Preisen bei "Jugend musiziert" studierte er an der Staatlichen Musikhochschule Frankfurt am Main Kirchenmusik A. Zu seinen Lehrern zählen u.a. Prof. Daniel Roth (Paris) und Prof. Martin Lücker (Frankfurt). Kurse u.a. bei Wolfgang Seifen, Martin Baker (Westminster Cathedral London) , John Rutter und Sophie-Véronique Cauchefer-Choplin (Paris) runden seine Ausbildung ab.
In den letzten Jahren wirkte er entscheidend an der Neukonzeptionierung der Kirchenmusik an der Augustinerkirche Würzburg mit, im Zuge derer auch die Neuintonation und Überarbeitung der großen Klais-Orgel durch die Firma Seifert/Kevelaer erfolgte. Dort organisiert und betreut er auch die erfolgreiche Orgelkonzertreihe mit internationalen Gästen.
Sein besondere Interesse gilt der Orgelimprovisation sowie der Konzeptionierung thematisch schlüssiger Konzertprogramme, mit denen er regelmäßig in ganz Deutschland und im europäischen Ausland konzertiert. Er arbeitet zudem regelmäßig erfolgreich mit Orchestern zusammen und führte in den letzten Jahren verschiedene Konzerte für Orgel und Orchester auf.


Pressemeldung der deutschen Augustiner
weiterführende Links:

Informationen zur Orgel der Augustinerkirche



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -