Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Unbekannte Orgelwerke von Giacomo Puccini erschienen

Unbekannte Orgelwerke von Giacomo Puccini erstmals im Druck erschienen

Zwölf bislang unbekannte Orgelkompositionen des jungen Giacomo Puccini sind soeben im Carus-Verlag Stuttgart erstmals in einer Edition veröffentlicht worden (Carus 18.190). Herausgegeben wird die Edition von Prof. Virgilio Bernardoni vom Centro Studi Giacomo Puccini in Lucca.

Orgelwerke des großen Opernkomponisten Giacomo Puccini? Bislang waren diese nur das Thema anekdotischer Erzählungen. Das Puccini-Werkverzeichnis von Dieter Schickling zählt insgesamt nur drei Kompositionen für die Orgel. Erst in den vergangenen vier Jahren entdeckten Musikwissenschaftler des Centro Studi Giacomo Puccini Orgelkompositionen aus der Feder des jungen Puccini, zuletzt 2018 im Nachlass der Ende 2017 verstorbenen Puccini-Enkelin Simonetta Puccini.

Giacomo Puccini war der jüngste Spross einer regelrechten Musikerdynastie in Lucca. Zahlreiche Organisten und Kapellmeister der Stadt entstammten seiner
Familie. So war der junge Puccini prädestiniert für eine kirchenmusikalische Laufbahn. Nach dem Verlust seines Vaters übernahmen Verwandte und Schüler
des Vaters die musikalische Ausbildung des sechsjährigen Giacomo. In den frühen 1870er Jahren trat Puccini dann in den Organistendienst ein, bevor er nach
Mailand zog und sein Interesse der Orchestermusik und der Oper zuwandte. Die Entdeckung der Orgelkompositionen war für die Experten daher nicht ganz
überraschend.

Die neue Notenausgabe eröffnet einen Einblick in diese bislang nahezu unbekannte Facette im OEuvre des weltberühmten Opernkomponisten.
Eine erste Auswahl von zwölf Orgelwerken liegt nun in einer kritischen Erstausgabe bei Carus vor. Sämtliche bis heute bekannten 61 Orgelkompositionen werden in einer kritischen Gesamtedition in einem Band der Edizione Nazionale delle Opere di Giacomo Puccini (ENOGP, II/2.1) erscheinen. Die Veröffentlichung ist für Ende 2018 im Carus-Verlag Stuttgart vorgesehen.



Pressemeldung Carus-Verlag 26.04.2018
weiterführende Links:

Webseite Carus-Verlag



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -