Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Celle - St. Georg


Die Orgel in St. Georg Celle

Disposition
erbaut 1955 durch Orgelbau Hillebrand (Altwarmbüchen) im historischen Gehäuse
(Das historische Gehäuse ist nur das Gehäuse des Rückpositivs, das übrigens vor 1955 das Gehäuse des Hauptwerks war, als es noch kein Rückpositiv gab.)

Hauptwerk (Rückpositiv) C - g''' Brustwerk C - g''' Pedal C-f '
Prinzipal 8' (neu 2005) Singend Gedackt 8' Subbass 16'
Gr. Gedackt 8' Holzflöte 4' Pommer (Gedackt) 8'
Prinzipal 4' Prinzipal 2' Oktave 4'
Spitzflöte 4' Quinte 1 1/3' Mixtur 3fach
Sesquialtera 2 2/3’ & 1 3/5’ Scharff 2(3)fach Trompete 8'
Waldflöte 2' Vox Humana 8'
Mixtur 4fach Tremulant
Tremulant

Koppeln: RP/HW; RP/P; BW/P

Renovierung und Erweiterung 2005 durch Orgelbauwerkstatt Michael Becker, Sattenfelde.
Stimmung nach Lambert 1774


Rückpositiv


Pfeifen des Rückpositiv


Pfeifen des Rückpositiv


Altar


Mit freundlicher Genehmigung der Kirchengemeinde (Gabriele Blanz)
Fotos: Daniel Kunert
OI-C-21
weiterführende Links

Webseite Kirchengemeinde St. Georg



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -