Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Etzelwang - St. Nikolaus


Die Orgel in St. Nikolaus Etzelwang

Geschichte der Orgel
Disposition


Geschichte der Orgel

1721 Orgelpositiv von einem Münzmeister aus Nürnberg gespendet
1745 Orgelneubau - Elias Hößler, Sulzbach
1782 Orgelreparatur
1818 Orgelreparatur - Johann Georg Hüfner
1835 Orgelreparatur - Tobias Beringer, Königstein
1851 Orgelreparatur - Friedrich Specht, Amberg
1869 Orgelreparatur - Augustin Bittner, Nürnberg
1886 Bestandsaufnahme Fa. Johannes Strebel - Nachthorn 4´ fehlt
1887 Orgelreparatur - Fa. Johannes Strebel, Nürnberg
1930 Orgelumbau - Georg Friedrich Holländer, Feuchtwangen
1958 Orgelreparatur - Erich Stellmacher, Nürnberg
1984 Otto Hoffmann, Ostheim/Rhön


Disposition
Elias Hößler, 1745

Manual C, D, E, F-c´´´ Pedal C-a
Grobgedackt 8´ Subbaß 16´
Flöte 8´ Violon 8´

Principal 4´**

Nachthorn 4´*

Quinte 2 2/3´

Octav 2´

Terz 1 3/5´**

Mixtur 1´


* neu
** teilweise neu

Mit freundlicher Genehmigung von Gerd Hennecke
OI-E-31
weiterführende Links

Webseite Etzelwang im Dekanat Sulzbach-Rosenberg



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -