Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Faßberg - St. Michael


Die Orgel in St. Michael Faßberg

Informationen zur Orgel
Disposition


Informationen zur Orgel

1862 gebaut für die Kloster/Stiftskirche in Apelern bei Hannover von der Fa. Furtwängler, Elze. Aufgestellt vorne über dem Altar in Apelern.

1963 in Apelern abgebaut, um den Blick auf das Glasfenster über dem Altar freizugeben, und verkauft. Restauriert und erweitert um 3 Register der alten Wetzel-Orgel (1937) in Faßberg (die ihrerseits durch Nachkriegseinwirkungen unbrauchbar geworden war) und 1963 durch die Fa. Schmidt & Thiemann in Faßberg aufgestellt.


Disposition

Manual I C,D-f3 Manual II C,D-f3 Pedal C-f1
Quintade 16´ Gedackt 8´ Subbass 16´

Prinzipal 8´

Spitzflöte 4´ Prinzipal 8´

Rohrflöte 8´

Gemshorn 2´ Oktave 4´

Dolceflöte 8´

Quinte 1 1/3´ Mixtur 4fach

Oktave 4´

Zimbel 3fach Posaune 16'

Gedackflöte 4´

Krummhorn 8´

Quinte 2 2/3´

Oktave 2´

Waldflöte 2´

Mixtur 4-6fach

Cornett 3-5fach

Trompete 8´


Koppeln: I/P; II/I

Zwei Manuale, Pedal, mechanische Register- und Spieltraktur
eine gemeinsame Schleiflade für das 1. und 2. Manual, d.h. alle Register der beiden Manuale stehen vermischt auf einer einzigen Lade.

Tremulant auf das ganze Werk


Mit freundlicher Genehmigung von Konrad Gebhardt
Fotos: Daniel Kunert
OI-F-30
weiterführende Links:

Webseite Kirchengemeinde Faßberg-Müden



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -