Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Friedrichsdorf-Seulberg - Ev. Kirche


Die Orgel der ev. Kirche Friedrichsdorf (Seulberg)

Informationen zur Orgel
Disposition

Informationen zur Orgel

Die Orgel wurde 1865 von der Firma Ratzmann aus Gelnhausen gebaut. 1987 wurde sei von der Firma Förster & Nicolaus aus Lich grundlegend restauriert. Die Orgel steht unter Denkmalschutz.


Disposition
erbaut 1764/1765 von August Ratzmann, Gelnhausen
restauriert 1987 von Förster & Nicolaus, Lich

1. Manual C-f''' 2. Manual C-f''' Pedal C-d'
Bordun 16' Geigenprincipal 8' Violon 16'
Principal 8' Flötetraversi 8' Subbass 16'
Hohlflöte 8' Salicional 8' Oktavenbass 8'
Viola di Gamba 8' Gedact 8' Violon 8'
Gemshorn 8' Gemshorn 4' Octavbass 4'
Gedact 8' Flötetraversi 4' Posaunenbass 16'
Octave 4' Flageolett 2'
Hohlflöte 4' Sesquialtera 2fach

Quinta 3'

Krummhorn 8'

Octav 2' Clarinette 2'
Mixtur 2fach 2' Tremulant
Trompete 8'

Die Orgel ist vorderspielig.
Manualkoppel durch Registerzug schaltbar. Pedalkoppel I wie ursprünglich durch Fußhebel schaltbar, Pedalkoppel II zusätzlich eingebaut und ebenfalls durch Fußhebel zu schalten.

Registerzüge alt, für die neuen Register angepaßt ergänzt.
Mechanische Schleifladen mit Balanciers für die Manuale, 1987 erbaut.
Pedalladen vom Umbau der Orgel Anfang der siebziger Jahre übernommen, Schleifladen.

Mit freundlicher Genehmigung der Organisatoren des Orgelfestival Fugato
OI-F-29
weiterführende Links:

Webseite Ev. Kirche Seulberg



Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Musik-Medienhaus - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -