Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Germering - St. Jakob


Die Orgel in St. Jakob Germering

Allgemein
Disposition


Allgemein

Baujahr: 2009
Orgelbau Christoph Kaps (München)

2. Manuale , 19 Register, Mechan. Spiel- und Registertraktur

Auf Grund der sehr niedrigen Emporenhöhe wählte Christoph Kaps ein zweiteiliges Prospekt, bestehend aus Brüstungspositiv (Haupwerk ) und dem an der Rückwand stehenden Schwellwerk.

Der Spieltisch befindet sich zwischen beiden Werken mit Blickrichtung zum Schwellwerk. Spieltisch und Brüstungsgehäuse sind aus massiven Eichenholz gefertigt.

Die Erarbeitung der Klangausrichtung führte zu einem Konzept, das durch viele Grundstimmen allen kirchenmusikalischen Anforderungen bestens gerecht wird und gleichzeitig ermöglicht , eine breite Palette der Orgelliteratur von Renaissance bis Barock zu spielen.

Vorgängerinstrumente :
1820 Peter Paul Hörmüller aus Landberg
1875 Josef Wurzer (Orgelbaumeister der Fi. Frosch)
1965 Schuster & Sohn 1/11 Freipfeifen-Brüstungs-Orgel


Disposition:

I Hauptwerk II Schwellwerk III Pedalwerk
Prinzipal 8' Gedeckt 8' Subbass 16'
Flauto amabile 8' Viola 8' Bordun 8'
Oktave 4' Viola celeste 8' Violoncello 8'
Flauto dolce 4' Flauto traverso 4' Basshorn 8'
Oktave 2' Nasard 2 1/2'
Mixtur 3fach 1 1/2' Flautino 2'
Tremolo Terz 1 3/5'
Horn 8'
Tremolo

Koppeln: II/I; II/I 16; II/II 16; II/P; I/P

Tonumfang: Manuale C-g3; Pedal C-f1
Hauptwerk in der Brüstung, Schwellwerk und Pedal an der Kirchenwand.

Metallpfeifen in Zinn-Blei-Legierungen: 
75% Zinn für Prospekt, alle Prinzipale, Streicher und die Becher von Horn 8.
40% Zinn für die Flöten und Aliquoten.

Neue Holzpfeifen aus heimischen Hölzern mit ausschließlich stehenden Jahresringen. Wieder verwendete Holzpfeifen der alten Orgel aus Mahagoni.

Die 8'-Register im Pedal sind aus dem Schwellwerk transmittiert.

Gesamtzahl der Pfeifen: 858
davon aus Holz: 150

Längste Pfeife: C von Viola 8': 2,70 m
Kleinste Pfeife: g3 von Terz 1 3/5': ca 5mm

Stimmung nach Neidhardt
a1 = 440 Hz bei 15 Grad Celsius

Setzer mit 4 mal 999 Kombinationen


Mit freundlicher Genehmigung von Hans Adler - Welt-Orgel-Archiv und Christoph Hauser
OI-G-17
weiterführende Links

Webseite St. Jakob Germering



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -