Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Grünberg - Stadtkirche


Die Orgel in der Stadtkirche Grünberg

Die Orgel
Disposition

Daten und Fakten zur Gemeinde
Gruppen und Kreise
Kontaktadressen


Die Orgel

wurde gebaut im Jahre 1969 im Zuge des Umbaus der Kirche (es wurde eine Decke eingezogen und im Erdgeschoss Gemeindesaal, Bibliothek/Büro, Küche und Kindergottesdienstraum eingerichtet).

Die Disposition sowie die Überwachung der Intonation erfolgten durch Dr. Martin Balz. Das heutige Schwellwerk war ursprünglich ein Oberwerk, der Schweller wurde nachträglich 1999 eingebaut, ebenso der Hauptwerkstremulant. Erbauer der Orgel war die Firma Förster & Nicolaus in Lich, die auch heute noch die jährlichen Wartungen des Instruments durchführt.


Disposition:
erbaut 1969 von Förster & Nicolaus, Lich

Hauptwerk (C-g''') Schwellwerk (C-g''') Pedal (C-f')
Prinzipal 8' Rohrflöte 8' Prinzipal 16'
Gedackt 8' Prinzipal 4' Oktave 8'
Oktave 4' Waldflöte 2' Gedecktbaß 8'
Gemshorn 4' Sesquialter 2 fach Hohlflöte 4'
Quinte 2 2/3' Scharff 3-4 fach Feldpfeife 1'
Oktave 2' Fagott 16' Hintersatz 5 fach
Mixtur 4-6 fach Oboe 8' Posaune 16'
Trompete 8' Tremulant Trompete 4'
Tremulant

Mechanische Traktur
Normalkoppeln als Tritte


Daten und Fakten

Die Kirchengemeinde Grünberg besteht aus zwei Gemeindebezirken, dem Paulusbezirk mit ca. 2300 Gemeindegliedern und dem Lutherbezirk mit ca. 1300 Gemeindegliedern. Entsprechend den beiden Bezirken gibt es in der Kirchengemeinde zwei Pfarrstellen. Die Pfarrstelle I, zu der außer dem Lutherbezirk die Kirchengemeinde Harbach gehört, ist zur Zeit mit Pfr. Hartmut Miethe besetzt. Die Pfarrstelle II (Paulusbezirk) ist zur Zeit vakant und wird im April wieder neu besetzt. Unsere Kirche ist die zentral gelegene Stadtkirche mit ca. 600 Sitzplätzen. Unterhalb der Kirche befindet sich das Gemeindezentrum mit mehreren Räumen.

Die Kirchengemeinde Grünberg ist Teil des Kirchspiels Grünberg. Dazu gehören außer den selbständigen Kirchengemeinden Grünberg und Harbach noch die Kirchengemeinden Stangenrod/Lehnheim und Lumda. Die zuletzt genannten Gemeinden bilden im Rahmen des Kirchspiels einen dritten Pfarrbezirk und werden zur Zeit von Pfr. Michael Brückmann betreut.

Die Gemeinden des Kirchspiels geben einen gemeinsamen Gemeindebrief heraus und kooperieren in verschiedenen Bereichen. Insbesondere findet ein regelmäßiger Kanzeltausch zwischen den Pfarrern statt und werden gelegentlich Kirchspielgottesdienste durchgeführt.

Das Kirchspiel Grünberg ist eingebettet in das Evangelische Dekanat Grünberg, zu dem ca. 30 Kirchengemeinden vor allem im Bereich Grünberg, Laubach, Mücke und der Rabenau gehören. Das Ev. Dekanat Grünberg wiederum gehört zur Propstei Oberhessen, einem von sechs Propsteibereichen der Ev. Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).


Gruppen und Kreise

Hier nennen wir die Kreise und Gruppen, die es zur Zeit in unserer Kirchengemeinde gibt. In den meisten dieser Gruppen spielt das Engagement ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine wichtige Rolle. Sollten Sie Interesse an dem einen oder anderen dieser Angebote und Gesprächskreise haben, dann schauen Sie doch mal vorbei! Oder möchten Sie vielleicht eine weitere Gruppe anregen? Auch darüber freuen wir uns.

Bastelkreis
Besuchsdienst
Jugendtreff
Kindergottesdienst
Kindergruppen
Konfirmandenunterricht
Frauengesprächskreis Miteinander
Seniorenclub


Kontaktadressen

Gemeindebüro
An der Stadtkirche 9
Tel.: 06401/90237
Fax: 06401/220519
E-mail: ev.kirchengemeinde.gruenberg(at)ekhn-net.de


Mit freundlicher Genehmigung der Kirchengemeinde
OI-G-4
weiterführende Links

Webseite Ev. Kirche Grünberg



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -