Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Hamm - Pauluskirche


Die Orgel in der Pauluskirche in Hamm

Disposition

Die Geschichte der Gemeinde in Kurzform
Gottesdienste und Veranstaltungen
Ansprechpartner und Öffnungszeiten


Disposition
(1967, III/39)

II. Hauptwerk (C-g3) Pedal (C-f1) III. Schwellwerk (C-g3) I. Rückpositiv (C-g3)
Quintadena 16' Prinzipal 16' Prospekt Rohrflöte 8' Metallgedackt 8'
Prinzipal 8' Prospekt Oktave 8' Gemshorn 8' Prinzipal 4' Prospekt
Spielflöte 8' Rohrbass 8' Violflöte 4' Rohrflöte 4'
Oktave 4' Metallflöte 4' Blockflöte 4' Oktave 2'
Koppelflöte 4' Nachthorn 2 Nasat 2 2/3' Gemsquinte 1 1/3'
Nasat 2 2/3' Mixtur 5f 2' Gemshorn 2' Scharf 4f 2/3'
Flachflöte 2' Posaune 16' Terz 1 3/5' Sesquialtera 2f
Mixtur 5f 1 1/3' Trompete 8' Septime 1 1/7' Dulzian 16'
Zimbel 3f 1/2' Schalmei 4' Sifflöte 1' Bärpfeife 8'
Trompete 8' Mixtur 5f 1' Tremulant
Oboe 8'
Tremulant


Koppeln:HW/RP, HW/SW, P/HW, P/RP, P/SW
mechanische Schleiflade mit elektrischer Registertraktur, Setzeranlage mit 4000 Kombinationen


Die Geschichte in Kurzform

1254 erste Erwähnung einer Kapelle, Pfarre der Kirchengemeinde Mark zugeordnet.

1275 nach einem Stadtbrand werden die begonnenen Bauarbeiten für eine große Kirche im gotischen Baustil wieder aufgenommen.

1337 Eigenständigkeit der Pfarrgemeinde Bau der Sakristei - Name der Kirche: St. Georg In den folgenden 100 Jahren erfolgt eine reichhaltige Ausstattung mit über 20 Altären.

Ca. 1553 Reformation, in den folgenden Jahrzehnten werden alle Kunstgegenstände und Altäre entfernt. Neuer Name: Reformierte Kirche

1741 schwerer Stadtbrand, die Kirche wird schwer beschädigt, Gräber und Grabplatten in der Kirche zerstört.

01.02.1746 Erster Gottesdienst nach dem Wiederaufbau. Turm bekommt eine Barockhaube.

1893 Weitere Umbaumaßnahmen außen und innen.

1912 neuer Name: Pauluskirche

1939/40 Instandsetzungsarbeiten müssen wegen des beginnenden Krieges abgebrochen werden.

30.09.1944 Schwere Schäden durch Brand- und Sprengbomben

1951 Beginn des Wiederaufbaus durch den Architekten Bernhard Hopp aus Hamburg Reformationsfest

1954 Neueinweihung

2000 Sanierung und Restauration des Turmes

2004 Instandsetzung des Chores außen

2005 Innenrenovierung

2007 neue Turmuhr

2008 Orgelrenovierung

2009 Renovierung des Nordportals

2011 der letzte Bauabschnitt (Renovierung Südfassade) wurde gerade begonnen und wird im September 2011 abgeschlossen sein


Gottesdienste und Veranstaltungen

Gottesdienst: 
Sonntag: 09:30 Uhr
jeden 1. Sonntag mit Abendmahl;
jeden 2. Sonntag des Monats Musikalischer Abendgottesdienst 18:00 Uhr

Kindergottesdienst: vierzehntäglich sonntags 09:30 Uhr gemeinsamer Beginn mit dem Hauptgottesdienst
Weiterführung und Schluss im Johannes-Busch-Haus Ostenwall 79

Andacht zur Marktzeit: jeden 2.- 4./5. Samstag um 11:15 Uhr

Musik zur Marktzeit: jeden 1. Samstag um 11:15 Uhr


Ansprechpartner

Gemeindebüro Kirchengemeinde Hamm
Martin-Luther-Str. 27 b
59065 Hamm


Fotos: Andreas Rother, Werne
Mit freundlicher Untestützung von der Kirchengemeinde (Heiko Ittig)
OI-H-23
weiterführende Links

Webseite Kirchenmusik Hamm
Webseite Internationale Orgeltage



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -