Daniel Kunert - Dienstleistungen
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln Deutschland - Mönchengladbach-Rheydt - St. Marien


Die Orgel in St. Marien Mönchengladbach (Rheydt)

Disposition
erbaut 2011 von Orgelbau Weimbs

I Hauptwerk C-g3 II Schwellwerk C-g3/g4 Pedal C-f’
Prinzipal 16’ Bordun 16’ Prinzipalbaß 16’
Praestant 8’ Geigenprinzipal 8’ Subbaß 16’
Praestant 8’ Offenflöte 8’ Quinte 10 2/3’
Gamba 8’ Salicional 8’ Oktave 8’ Extension
Doppelflöte 8’ Unda Maris 8’ Bassflöte 8’ Extension
Gedeckt 8’ Prinzipal 4’ Tenoroktave 4’
Dolce 8’ Blockflöte 4’ Bombarde 16’
Oktave 4’ Quintflöte 2 2/3’ Posaune 8’ Extension
Rohrflöte 4’ Flöte 2’
Salicional 4’ Terz 1 3/5’
Quinte 2 2/3’ Progressio 3-5fach 2’
Superoktave 2’ Basson 16’
Cornet 5f. ab c’ 8’ Trompette harm. 8’
Mixtur 5f. 2’ Hautbois 8’
Trompete 8’ Cromorne 8’
Tuba 8 Tremulant

Koppeln: II/I; Sub II; Super II; I/P; I/P
Spieltraktur: mechanisch - Registertraktur: elektrisch

Mit freundlicher Unterstützung von Olaf D. Hennig
OI-M-46
weiterführende Links

Webseite St. Marien Rheydt



Daniel Kunert - Dienstleistungen - Braunschweiger Heerstraße 7 - 29221 Celle - Telefon: 05141/308-1600 - Telefax: 05141/308-2615 - E-Mail: info@orgel-information.de
(c) Daniel Kunert - Dienstleistungen - Impressum - Datenschutzerklärung - Information -