- Orgeln - Rothenburg - Dorfkirche << zurück

Die Orgel der Dorfkirche St. Marien Rothenburg

Disposition
W.G. Voigt, 1829 - mechanisch (I/P/14)

Manual Pedal
Bordun 16' Subbaß 16'
Gedackt 8' Violoncello 8'
Flauto travers 8' Octavbaß 4'
Principal 4'
Gedackt 4'
Octave 2' (ursprünglich Flachflöte 8')
Spitzflöte 2'
Sifflöte 1' (ursprünglich Viola di Gamba 8')
Quinte 1 1/3' (ursprünglich Octave 2')
Mixtur 3fach
Cornett 3fach

Koppeln: Pedalcoppel
Spielhilfen: Calcantenzug

Die Orgel wird derzeit restauriert und ist voraussichtlich ab Frühjahr 2013 wieder zu hören.


Mit freundlicher Genehmigung von ulrike Stroh - www.orgelspielerei.de



Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum