- Orgeln - Seeshaupt - St. Heinrich << zurück

Die Orgel in St. Heinrich Seeshaupt

Disposition
Erbaut: 1907 von Willibald Siemann (München)

Manual (C - f3) Pedal (C - d1)
Aeoline 8' Still-Gedeckt 16'
Salicional 8' Subbass 16'
Gedeckt 8'
Gamba 8'
Principal 8'
Flöte octaviante 4'
Oktav 4'
Mixtur 2 2/3'

Koppeln: Sub-Oct.-Coppel Pedal; Super-Octav-Coppel; Pedal-Coppel

Spielhilfen: Piano, Mezzoforte, Forte, Tutti, Freie Combinationen; Windabschwächung Subbass


Mit freundlicher Genehmigung von Marcus Albrecht - http://orgel-seeshaupt.de



Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum