- Startseite - Orgeln Deutschland - Südharz-Rottleberode - St. Martini << zurück

Die Orgel der St.-Martini-Kirche zu Rottleberode

Disposition

Manual I Manual II Pedal

Bordun 16'

Geigenprincipal 8' Subbass 16'
Principal 8' Aeoline 8' Violon 8'
Gamba 8' Flöte dolce 8' Gedactbass 8'
Hohlflöte 8'

Gedact 8'

Octave 4'
Mixtur 3fach

Koppeln: Basscopplung; Discantcopplung; Pedalcoppel; Manualcoppel
Spielhilfen: Tutti; Forte; Piano; Calcantenruf; Windauslaß


Mit freundlicher Genehmigung von Ulrike Stroh - www.orgelspielerei.de
OI-S-13

Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum