- Startseite - Orgeln Deutschland - Tübingen - St. Petrus Tübingen-Lustnau << zurück

Die Orgel in St. Petrus Tübingen-Lustnau

Disposition
erbaut von Andreas Ott

I. Rückpositiv II Hauptwerk Pedal

Holzgedackt 8'

Pommer 16'

Subbaß 16'

Gemshorn 4'

Prinzipal 8'

Prinzipalbaß 8'

Nasat 2 2/3'

Spillflöte 8'

Gedacktpommer 8'

Prinzipal 2'

Octave 4'

Rauschbaß 3 fach 4'

Terzflöte 1 3/5'

Rohrflöte 4'

Liebl. Posaune 16'

Scharff 3-4 fach 1'

Gemshörnle 2'

Krummhornregal 8'

Mixtur 4-5 fach 1 1/3'

Tremulant

Trompete 8'

Tremulant


Koppeln: RP/HW; RP/P; HW/P
5-fache elektromechanische Setzerkombination.


Mit freundlicher Unterstützung von Reinhard Kluth



ShareShare



Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum





weiterführende Links


Webseite
St. Petrus Tübingen