- Startseite - Orgeln Deutschland - Zaue - Marienkirche << zurück

Die Orgel der Marienkirche Zaue

Disposition
erbaut Sauer, Frankfurt/Oder 1986 (op. 2196) –
erweitert von Markus Roth, Guhlen, 2001-05

Manual (C-f’’’)

Pedal (C-d’)

Holzprincipal 8’ (geteilt h/c’)*

Pommer 16’

Holzgedackt 8’

Octavbass 8’ Transmission *

Praestant 4’

Choralbass 4’ Transmission *

Rohrflöte 4’

Trompete 8’ *

Quinte 2 2/3’

Schalmey 4’ Transmission Oktavextension*

(=1 1/3’, ab b: 2 2/3’, Halbzug Diskant b-f’’’)**

Waldflöte 2’

Terzflöte 1 3/5’

(= 4/5’, ab b: 1 3/5’, Halbzug Diskant b-f’’’)**

Mixtur 3-4fach **

Schalmey 8’ *


Pedalkoppel

* 2001-2005 erweitert
** 2001-2005 umgebaut

Das Gehäuse stammt von 1815.
mechanische Schleifladen


Mit freundlicher Genehmigung von Albrecht Bönisch
OI-Z-2




Sie möchten diese Seite kommentieren oder ergänzen?

Schicken Sie uns eine Mail
oder
Schreiben Sie im Forum