Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Faschingsorgelkonzert "Orgelzauber" in München-Hasenbergl

Faschingsorgelkonzert "Orgelzauber"
am 03.03.2019 um 17 Uhr in der Evangeliumskirche München-Hasenbergl

Kalt aber Kult! Armin Beckers schon zu einer guten Tradition gewordenes Orgelkonzert am Faschingssonntag in der Evangeliumskirche am Münchner Hasenbergl steht diesmal unter dem vielversprechenden Motto "Orgelzauber". Der Münchner Organist, der sich in seinen innovativen Konzertprogrammen immer bemüht, Unterhaltendes mit Anspruchsvollem zu verbinden, schlägt einen erstaunlichen Bogen von Mozarts "Zauberflöte" bis zum "Zauberer von Oz". An den Auftritt der "Geharnischten Männer" schließen sich die Glockenspiel-Variationen des in München geborenen Friedrich Joseph Kirmair an, die Armin Becker vor einigen Jahren aus den Archiven der Staatsbibliothek zutage gefördert hat, allerdings nicht ohne sie durch eine Kadenz zu ergänzen, in der unüberhörbar Lukas, der Lokomotivführer, über die Insel mit zwei Bergen rattert. Weiter geht die Reise mit einer Ländler-Idylle namens "Alpen-Zauber" von Ludwig André, und der "Johann Strauss des Nordens", Hans Christian Lumbye, steuert "Laschott´s Zauber-Galop" bei, der einst für dieShow mit optischen Nebelbildern des Physikers und Illusionskünstlers Julius Laschott komponiert wurde. In "The Magic Harp" von J. A. Meale muss schließlich die Orgel den unmöglichen Versuch unternehmen, wie eine Harfe zu erscheinen, und den virtuosen Schluss bildet Paul Ayres´ "Fantasy-Sonata ´Over the Rainbow´" über die wohl bekannteste Melodie aus dem Musical "Der Zauberer von Oz".

Das Konzert findet am Sonntag, den 3. März, um 17 Uhr statt, der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Kuschlige Decken liegen in der meist erfrischend kühlen Kirche bereit.



Orgelzauber von der "Zauberflöte" bis zum "Zauberer von Oz"
Werke von Mozart, Kirmair, Meale, André ("Alpen-Zauber"), Lumbye ("Laschott´s Zauber-Galop"), Ayres u. a.
Orgel: Armin Becker
Eintritt frei - Spenden erbeten

Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.
Vielen Dank.

Pressemeldung Armin Becker