Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Neuigkeiten / News - Orgelsommer-Abschlusskonzert in Soest-Ostönnen

Abschlusskonzert des Orgelsommers
am 31.08.2019 um 17 Uhr in der St.-Andreaskirche Soest-Ostönnen

Das Programm des Orgelkonzerts mit Werken von Hans Leo Hassler, Johann Pachelbel, Georg Böhm, Friedrich Wilhelm Zachow und Georg Muffat beinhaltet Musik aus Renaissance und Barock.

Es ist von interkulturellem Austausch geprägt: Hans Leo Hassler wurde als erster deutscher Musiker in Venedig ausgebildet und erlernte dort die virtuose Toccatenkunst Gabrielis.

 Ähnlich ist es mit Georg Muffat, der ziemlich genau 100 Jahre später ebenfalls in Italien und außerdem in Frankreich ausgebildet wurde und die dort modernen Stile zu einem neuen Ganzen kombinierte.

Dazwischen erklingen große Variationswerke bedeutender Musikerpersönlichkeiten des Frühbarock: Musik des in Erfurt und Nürnberg tätigen Johann Pachelbel sowie von Georg Böhm aus Lüneburg, einem der vermutlichen Lehrer Johann Sebastian Bachs und von Friedrich Wilhelm Zachow aus Halle/Saale, dem Orgellehrer Georg Friedrich Händels.

Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.
Vielen Dank.

Pressemeldung Förderkreis St. Andreaskirche
weiterführende Links:

Die Orgel in St. Andreas Soest-Ostönnen