Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Dresden-Löbtau - St. Antonius


Die Orgel in St. Antonius Dresden-Löbtau

Disposition

erbaut 1978 von VEB Orgelbau Dresden Opus 991

I. Hauptwerk C-g3 II. Hinterwerk C-g3 Pedal C-f1
Koppelflöte 8´ Gedackt 8´ Subbaß 16´
Prinzipal 4´ Rohrflöte 4´ Prinzipal 8´
Waldflöte 2´ Ged. Quinte 2 2/3´ Gemshorn 4´
Mixtur 3-4fach Prinzipal 2´ Choralbaß 2f
  Terz 1 3/5´  
  Zimbel 2fach  

Spielhilfen: I-P, II-P, II-I als Tritte




Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.
Vielen Dank.

Mit freundlicher Genehmigung der Pfarrgemeinde und Konrad Hofmann
OI-D-50
weiterführende Links:

Webseite St. Antonius Dresden-Löbtau