Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Orgeln - Ennepetal-Voerde - Johannes-der-Täufer-Kirche


Die Orgel der Johannes-der-Täufer-Kirche Ennepetal-Voerde

Die bisherigen Orgeln
Disposition

Die bisherigen Orgeln

1664 erhielt die Voerder Kirche ihre erste Orgel, erbaut auf der Bühne der Westseite (Turmseite)

Von 1724-1727 erbaute Gerhard von Holy eine neue, größere Orgel über dem neuen Altar. Die Orgel hatte bei einem Manual und Pedal 12 Register.

150 Jahre später, von 1874-1875 erbaut die Firma Ibach aus Barmen eine noch größere Orgel, deren Spieltisch auf der linken Empore stand. Es blieb bei einem Manual und Pedal, aber die Registerzahl wuchs auf 21.

Bereits 40 Jahre später, in den Jahren 1914-1915, entstand eine neue Orgel durch Orgelbauer Paul Faust aus Barmen, mitsamt neuen Orgelprospekt. Der Spieltisch blieb auf der linken Empore, erstmals kam ein elektrischer Motor zum Einsatz. Die Orgel wuchs um ein Manual, die Registerzahl ist nicht bekannt.

Die fünfte Orgel der Gemeinde entstand 1973 und wurde von Alfred Führer aus Wilhelmshaven erbaut. Verteilt auf 2 Manuale (HW/SW) und Pedal erhielt die Orgel 29 Register, der Spieltisch wanderte hinter die Kanzel. Die Spieltraktur ist mechanisch, die Registertraktur elektrisch.
Im Jahr 2020 erhielt die Orgel durch Christoph Neuhaus aus Velbert eine neue Registrier- und Setzer-Anlage.

Bitte unterstützen Sie unser "Portal der Königin" mit einem Einkauf in unserem Online-Shop.

Vielen Dank.
Disposition

Hauptwerk Schwellwerk Pedal
Quintade 16' Holzgedackt 8' Subbas 16'
Prinzipal 8' Flötgambe 8' Prinzipal 8'
Rohrflöte 8' Prinzipal 4' Pommer 8'
Oktave 4' Blockflöte 4' Oktave 4'
Gemshorn 4' Nasat 2 2/3' Rohrflöte 2'
Waldflöte 2' Oktave 2' Basszink 4fach
Quinte 1 1/3' Terz 1 3/5' Holzposaune 16'
Rauschpfeife 2fach Oktävlein 1' Fagott 8'
Mixtur 4-5fach Scharfzimbel 4fach  
Trompete 8' Dulzian 16'  
Tremulant Trichteroboe 8'  
  Tremulant  

Koppeln: I/P; II/P; II/I
Fußtritte für Jalousie R/L
10 Setzer, 4000 Speicherplätze

Spieltraktur mechanisch
Registertraktur elektrisch

mit freundlicher Genehmigung der Kirchengemeinde (Werner Döring)
OI-E-49
weiterführende Links:

Webseite der Kirchengemeinde