Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Valeri "Opere per Organo"


Opere per Organo

Komponist: Gaetano Valeri
Interpreten: Alessandro Perin / Roberto Loreggian
Label: Tactus


Der Gesamtaufnahme von Paolo Bottini bei Brilliant Classics aus dem letzten Jahr an verschiedenen Orgeln in Venedig, Brescia und Belluno eingespielt folgt jetzt diese Auswahl-Aufnahme Alessandro Perins (assistiert von den Händen Roberto Loreggians) an der Bazzani-Orgel von 1832 in S. Lorenzo in Cavazzano und der Callido-Orgel von 1797 aus der Kirche Beata Vergine del Rosario in Polesella. Gaetano Valeri (1764 – 1822) hat also ganz unverhofft Konjunktur.

Der Kapellmeister an der Kathedrale Sant’ Agostino seiner Heimatstadt Padua, Schüler von Ferdinando Bertoni in Turin, hinterließ u.a. zwei Opern, über 30 Orchesterwerke und etwa 150 vokale Kirchenmusikwerke (einzelne Sätze für die Messe, Psalmen, Hymnen, Antiphone, Responsorien, Motetten und Litaneien). Seine 139 Klavierwerke im klassischen Stil, davon 71 ausdrücklich auch für die Orgel bestimmt, umfassen u.a. die 12 Sonaten op. 1 (1805), 6 Sonate (1817), 15 Sonate (1818), 13 Composizione (9 Sonaten, Pastorale, Marcia, Sinfonia, Grande Sinfonia) und die Raccolta di Sonate inedite (5 einsätzige Sonaten und ein Tema con variazioni). Einige Kompositionen sind vierhändig eingerichtet wie zwei Ouverturen und eine dreisätzige Sonate in F-Dur (ms 59.15).  

Meist handelt es sich um einsätzige Sonaten, deren Tradition von Domenico Scarlatti hier im Stile Mozarts aktualisiert ist. Hier reichen sich also Galanterie, klassische Verspieltheit zwischen Melodie und Begleitung wie eine ernsthafte einfache Formenwelt die Hand. Das ist alles sorglos anzuhören, dazu gut musiziert, also die rechte Kost für einen lauen Sommerabend. Momente eines besonderen Höhepunktes sind nicht zu hören, aber die braucht diese Musik auch gar nicht, so schön, wie sie ist. Das Booklet (ital./engl.) bringt eine gute Einführung, die Dispositionen der Orgeln und leider nicht die Registrierungen, aber von Vollkost ist bei dieser Musik ja auch nicht die Rede.


Rainer Goede - für www.orgel-information.de
Mai 2018 / Januar 2019


Diese CD ist im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).