Daniel Kunert - Musik-Medienhaus
Das Portal der Königin

- Startseite - Rezensionen - Friedrich Wilhelm Markull - Organ Works Vol. 1 und 2


Friedrich Wilhelm Markull - Organ Works Vol. 1 und 2

Interpret: Andrzej Szadejko
Instrument: Buchholz-Orgel St. Nikolai Stralsund
2 CDs
Label: MDG


Zu den vielen vergessenen Orgelvirtuosen des 19. Jahrhunderts gehört – leider wie so häufig beklagt – auch der Danziger Marienorganist Friedrich Wilhelm Markull. Sein Andenken hat jetzt Andrzej Szadejko erneuert, stil- und geschmackvoll, virtuos, würdig, gerne würde der Rezensent noch mehr entsprechende Vokabeln hinzufügen.

Markull hat nicht allzu viel für sein Hauptinstrument Orgel komponiert, war er doch gleichzeitig stark eingebunden in das Musikleben der Stadt als Lehrer am Gymnasium, Leiter des Gesangvereins, als Organisator der Konzerte, als Pianist und Dirigent und als Musikkritiker. Auf seinem Komponierpult lagen Lieder und Gesänge, Klaviermusik, Sinfonien, Oratorien und Opern. An Orgelmusik sind heute leicht greifbar lediglich die 24 Choral-Vorspiele und figurierte Choräle op. 123 und die Sechs Trios op. 124.  

Szadejko hat außerdem noch einige Nachspiele aus op. 62, einige ohne Opusnummern, eine Fantasie über Christus, der ist mein Leben und die Sonate op. 56 eingespielt. Aber diese Stücke haben es in sich, sind anspruchsvolle virtuose Qualitäten verlangende Sätze in gelungenen Satzstrukturen, die Choralvorspiele einfühlsam zurückhaltend bis vorwärts stürmend, unvergleichbar mit den meist braven Kompositionen anderer Zeitgenossen. Andrzej Szadejko wird den hohen Ansprüchen spielend gerecht, begeistert mit seinem enormen Zugriff amoberen Rand der Tempomöglichkeiten - und bringt manchmal die Buchholz-Orgel an ihre Windgrenzen. Die verleiht ansonsten den Markull-Werken das geeignete Klangbild, verzaubert in ihren feinen wie robusten Farben.

Walter Werbecks Einführungsartikel im Booklet informiert gründlich über Leben und Werk. Dispositionen und Registrierungen sind wiedergegeben, so dass die beiden CDs wärmstens, ja sogar heiß empfohlen seien!


Rainer Goede - für www.orgel-information.de
Januar 2019 / Juli 2019


Diese CDs sind im gut sortierten Buch-/Musikhandel erhältlich
- unter anderem im Notenkeller in Celle (tel. Bestellung 05141-3081600 oder per Mail an info@notenkeller.de möglich).